ANOUK

Endlich war es soweit, erstmalig zog ein Nachkomme aus unserer eigenen Hündin bei uns ein. Es ist ein unglaubliches Gefühl.

Der außergewöhnliche Wurf (aus einer künstlichen Besamung) war mit 4 Hündinnen und 3 Rüden "bestückt", dazu 4 sehr qualitätsvolle Hündinnen, so dass uns die Auswahl einer Hündin, die zu uns kommen sollte, extrem schwer viel. Anouk fiel durch ihr freudiges Wesen, ihre Unerschrockenheit und ihrer Freude sich zu präsentieren auf. Wir hoffen, dass sich alle unsere Hoffnungen, die wir in die "Yellow Lady (da gelbes Welpenhalsband)" gesetzt haben erfüllen werden.

"Je suis Anouk"- genannt Anouk, ist eine sagenhafte Tochter vom super Vererber, amerikanischen Grandchampion, canadischen Champion und australischen Grandchampion "Graytsky´s Smokin in Havana" (genannt Mac) aus unserer Res. Jugend World Winner, Deutscher Champion (VDH), Bundessiegerin, VDH Europasiegerin "Gioia Volcano Spring Fala Love´a". Anouk wurde am 23.11.2014 geboren.

Bei ihrer Ausbildung werden wir uns besonders viel Mühe geben, um diesen Rohdiamanten richtig zu schleifen.

Noch eine junge Lady von gerade mal 6 Monaten überrascht uns Anouk auf der World Dog Show in Milano (welche ihre erste Show war), gewinnt ihre Klasse (Puppy Class), gewinnt das Best Puppy of Breed und wird zum "Hope World Winner" gekört. Glücklich und stolz wird sie von Michael Anderson (Züchter und Besitzer von Mac = Vater von Anouk), welcher mit seiner Frau Amy aus den USA zur WDS anreiste, im Ehrenring präsentiert und das Unglaubliche passiert - Michael handelt Anouk zum Best in Show Puppy 2.

Zwischenzeitlich ausgewachsen beendete sie den Deutschen Jugendchampion, erhielt mit dem Titel "Bundesjugendsieger" eine Qualifikation für die Crufts. Wurde Jugendsieger Baden-Würtemberg und Jugendsieger Karlsruhe. Weitere Titel sind Deutscher Jugendchampion VDH,VDH Europasiegerin, Landessiegerin Thüringen, German Winner 2016, sowie VDH Jahresieger. Dabei mit einigen BOS und BOB`s.

 

Sie ist nun 64 cm groß und wiegt 30 kg. Von der Auswertungsstelle des Weimaraner Klubs (Deutschland - Dr. Stief) wurde ihr ein HD Ergebnis von A1 (besser geht nicht) bestätigt und sie ist ED frei. Auch ein Attest der Augenuntersuchung durch den Dortmunder Kreis liegt vor, welches besagt, dass Anouk frei von erb- und vererbbaren Augenkrankheiten ist.

Anouk auf der Bundessiegerschau in Dortmund 2016; hier gewinnt sie die Gruppe und später  Best in Show Platz 3

1/3